ga ('set', 'Besuchergruppen' , 'BlogBesucher');

Coaching

Coaching im Deutschen Kaiser

Einzel-Coaching im „Deutschen Kaiser“, Koblenz

Für wen ist Coaching geeignet?

Unser Berufsleben ist geprägt von ständiger Anpassung an immer neue Anforderungen und Herausforderungen. Dies geht einher mit dem Erwerb und Ausbau zusätzlicher Qualifikationen und Fähigkeiten. Auf viele dieser Anforderungen sind Fach- und Führungskräfte gar nicht oder nur unzureichend vorbereitet. Oft geht es dabei um die Organisation der eigenen Arbeit oder den Aufbau sozialer Kompetenzen. Auch kommt es immer wieder vor, daß Menschen vor Fragestellungen stehen, bei denen Sie eine „zweite Meinung“ einholen wollen; einen neutralen Berater hinzuziehen.
Coaching im Beruf ist geeignet für:

    • Alle Mitarbeiter im Wechsel vom Kollegen zum Vorgesetzten
    • Beim Erwerb und Ausbau praktischer Führungskompetenz
    • Für alle die erfolgreich Veränderungen in Verantwortungsbereich vorbereiten
      und systematisch umsetzen wollen
    • Für Fach- und Führungskräfte vor- oder in der Übernahme neuer Aufgaben
    • Vor wichtigen Gesprächen, Verhandlungen, Präsentationen
    • Bei Schwierigkeiten und Konflikten mit Mitarbeitern, Kollegen und Teams
    • Bei Fragen der beruflichen Karriereplanung oder auf dem Weg zu einer
      neuen Betätigung
    • Bei Krisen, in Phasen von Stagnation und Demotivation

Wo findet das Coaching statt?

Je nach Anliegen und Anlass kann das Coaching arbeitsplatznah erfolgen; z.B. in einem Coaching on the job, im störungsfreien Umfeld des Arbeitsplatzes oder an einem anderen, dafür geeigneten Ort Ihrer Wahl. Viele Klienten ziehen einen „Tapetenwechsel“ für das Coaching vor. Eine neutrale, angenehme, manchmal auch Wohnzimmeratmosphäre macht den Kopf und den Blick bereit für Sichtwechsel und entspanntes Arbeiten. Meine Praxis führe ich in Koblenz, meinen privaten Räumen. Hier ist für ausreichend Atmosphäre gesorgt.

Lily

Lily

Manchmal werde ich gefragt,

wie Coaching geht

und darauf antworte ich erstmal mit meinem Coachingverständnis: Am Anfang steht die Beziehung. Will heißen, der Nasenfaktor. Stimmt die Chemie nicht, so kann ein sich aufeinander Einschwingen schwer gelingen. Daher ist ein erstes, unverbindliches Vorgespräch unabdingbar. Hier prüfen beide Seiten, ob sie miteinander können. Und der Coach prüft, ob das Anliegen des Klienten für ihn selbst „greifbar“ ist. Dann startet der Prozess mit Erkunden, Innehalten zur Selbstreflexion, „Wer innehält, erhält innen Halt“ Laotse. Klient und Coach sprechen über ein Thema, ein Anliegen, Problem, eine Aufgabe. Dabei reflektiert der Coach seinen Klienten, zeigt Handlungsoptionen auf, macht Vorschläge, ermutigt, provoziert, sinniert, schweigt – und lacht mit ihm. Coaching ist in meinem Verständnis Beratung. Seit jeher haben Menschen um Rat gesucht; beim Medizinmann, bei weisen Frauen, Heilern, Orakeln, im „Ältestenrat“. Dabei haben die Ratgeber nie für den Ratsuchenden entschieden – seine Selbstverantwortung blieb (und bleibt) immer unberührt. Wie Coaching geht, hängt daher im Wesentlichen vom Dynamischen Prozess zweier im Dialog befindlicher Personen ab. Immer mit einer Zielstellung, letztlich aber ergebnisoffen.

Informieren Sie sich auch über mein Coaching Angebot für Privatpersonen.

Michael Steffens zum Thema Coaching: Das Interview

Summary
Coaching
Service Type
Coaching
Provider Name
MSP Personalentwicklung,
Area
Koblenz, Rheinland-Pfalz, Hessen, Bundesweit
Description
Hier finden Sie mein Coaching-Angebot und meine Philosophie von Coaching - wie Coaching geht